das herz hat gründe, die der verstand nicht kennt

mehr philosophie, weniger psychopharmaka

mehr philosophie, weniger psychopharmaka

Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed
qd-logo6

qualität durch dialog

Angebote unserer Projektgruppe Intervision:
Konsultation – Praxisbegleitung – Weiterbildung

Allgemeines

Unser Beratungsangebot setzt an den zentralen Punkten Kommunikation (mit KollegInnen und KlientInnen) und Grundhaltungen (bei der Beratung) an und bietet Anregungen zu sanften Entwicklungen mit oft weitreichenden Veränderungen. Die Durchführung der hier angebotenen Dienstleistungen erfolgt praxisnah und individuell, orientiert an den Zielen und Wünschen der TeilnehmerInnen, bzw. der auftraggebenden Einrichtungen bzw. Klientinnen und Klienten.

Hintergrund sind Systemische Therapie-, Beratungs- und Konsultationsformen, auf der Basis einer reflexiven, konstruktionistischen und postmodernen Grundhaltung und Beratungsphilosophie.

Ziele
für die Einrichtungen, deren MitarbeiterInnen und KundInnen

  • Zusammenarbeit
    Verbesserte Zusammenarbeit und Eröffnen neuer Handlungsmöglichkeiten für alle Beteiligten
  • Inspiration und Erfindungsgeist
    Erhöhung der Zufriedenheit (Inspiration) der NutzerInnen (Patienten, Klienten, Kunden) sowie der Arbeitszufriedenheit (Erfindungsgeist) der MitarbeiterInnen
  • Zukunftsorientierung
    Zukunftsorientierte Weiterqualifizierung beteiligter MitarbeiterInnen
  • Qualität
    Steigerung und Optimierung der Qualitätsstandards beteiligter Unternehmen und Einrichtungen
    Beispiel: Reduktion der Medikation und der Verweildauer in psychiatrischen Einrichtungen

Formen und Inhalte der Beratungsangebote
  • Dialogische Formen psychiatrischer und beraterischer Praxis
  • Wertschätzende Formen von Gesprächen, Beratungen und Moderationen
  • Förderung von klientenorientiertem, schöpferischem Verstehen und möglichkeitseröffnendem Denken
  • Nutzung der Ressourcen von PatientInnen/ KlientInnen/ KundInnen, deren Systemen und den beteiligten KollegInnen
  • Moderation von Gesprächen mit Großsystemen i.S. von Prozessgestaltung und der Koordination multipler Beschreibungen

Beratungs- und Seminarformen
  • Eintagesangebote oder Seminarreihen zum Erlernen o.g. Methoden
  • Konsultierende Praxisbegleitung zur Qualitätssteigerung, z.B. Kooperationsstudienseminare
  • Fall- oder Teamsupervision
  • Einzelberatung oder Coaching von Mitarbeitern in besonderen Positionen
  • Weiterbildung zum Systemischen Berater, Therapeuten oder Supervisor

Einrichtungen, in denen qualität durch dialog erfolgreich praktiziert wird und entwickelt* wurde.
  • AmBera – Ambulante Beratungsstelle der Marbach GmbH, Marburg
  • Institut für Systemische Arbeitsformen, Braunschweig
  • Context-Institut für Beratung, Berlin
  • Marburger Institut für C-Studien*
  • Psychiatrische Tagesklinik der Jagelionischen Universität, Krakau
  • Psychiatrische Abteilung des Joaquin Albarran Krankenhauses, Havanna
  • Rheinische Kliniken, Langenfeld *

BeraterInnen
Dr. Klaus G. Deissler, Marburg · Dr. Gabriele Fahrer, Köln · Ahmet Kaya, Marburg · Thomas Keller, Köln · Karl-Heinz Kose, Braunschweig